Widerstandskraft kann man von den Bäumen lernen

Der Verbrauchertäuschung ist der Verbraucherschutz entgegengestellt. Dahingehend gibt es auch positive Entwicklungen, die den Betrug einzudämmen versuchen und den Verbraucher schützen. Eine kurze Chronologie des Verbraucherschutzes vom antiken Rom bis in die Neuzeit. Im antiken Rom wurden gestempelte Inschriften verwendet, die den Ort der Ölproduktion, Name der Hersteller, Gewicht und Qualität beim Versiegeln angaben. Hier haben…

Weiterlesen →

Von Wasser zu Wein?

Ab in die 90er: Hier gab es ganz besonders kreative Machenschaften, wie der herausgeschlagene Profit bei Olivenöl deutlich vergrößert werden konnte. Vorhang auf für ein dunkles Kapitel des Verbraucherschutzes! 1991, 10. August: Ein Containerschiff namens Mazal II erreichte den Hafen Ordu in der Türkei. Hier wurden ca. zwei Tausend Liter Haselnussöl in den Tank gefüllt.…

Weiterlesen →

Brennende Gesundheit

Olivenöl mal als Entzündungshemmer. Dazu gibt es eine schöne Anekdote: Ich weiß nicht, wer das schon einmal gemacht hat, aber in Griechenland zum Beispiel ist es durchaus üblich am Tag einen Teelöffel pures Olivenöl zu trinken. Der ein oder andere mag sich bei dem Gedanken schütteln. Aber wie beim Wein oder beim Bier ist auch da das erste…

Weiterlesen →

Immer auf die richtige Etikette achten

Das Etikett auf einer Olivenölflasche kann viel über den Inhalt aussagen. Wenn man die Bedeutung der einzelnen Wörter kennt. So lässt sich das Produkt dann sehr schnell auf einen ersten Blick einschätzen. Fangen wir ganz grob an: Es gibt natives Olivenöl und es gibt natives Olivenöl extra, das qualitativ hochwertiger ist als das „native“. Hier die EU-Recht,…

Weiterlesen →

Im Zeitraffer bis 1986

Hefte raus und mitgeschrieben! Hier gibt es eine Liste denkwürdiger Momente in der Betrugshistorie ab dem 15. Jahrhundert: Im 15. Jahrhundert wurde der Handel mit Olivenöl besteuert. Der Staat wollte ein Stück der Profitabilität beim Olivenöl nämlich abbekommen. Da sich jedoch der eine oder andere dabei über den Tisch gezogen fühlte, war die Bereitschaft dieses…

Weiterlesen →

Elèe im Reformwarenblog

Gesundheit, Ernährung und Entgiftung. Das sind die Kernthemen mit denen sich der Reformwarenblog beschäftigt. Die freie Journalistin, Krankengymnastin und Heilpraktikerin Kirstin Ruge verfasst darin tolle Berichte über genau diese drei Themenkomplexe und macht auf Missstände in den Bereichen aufmerksam. So prangert sie auch den verbreiteten Betrug bei Olivenöl an. Das Ergebnis der Misere ist ein katastrophales…

Weiterlesen →

Das Halloumi-Croissant von „Gabelartist.de“

Alles andere als bloßer Käse: Das Halloumicroissant. An dieser Stelle will ich mich ganz besonders bei Diana Huth bedanken, die in Ihrem Foodblog „Gabelartist.de“ mit aufgeweckten Texten verschiedene Ernährungsthemen anspricht, gutes Essen kocht und auch Olivenöl in einem leckeren Rezept verarbeitet hat. In Nullkommanix ist das Halloumicroissant angerichtet: Einfach den Halloumikäse, wie in der Verlinkung zu…

Weiterlesen →

Das Land der Mitte

Nein, ich rede nicht von China. Auch wenn der Titel das andeuten mag. Übrigens nicht nur in Deutschland ist das „Reich der Mitte“ ein Begriff für China. In China selbst nennt sich das Land „Zhong Guo“. „Zhong“ steht dabei für die „Mitte“ und „Guo“ bedeutet Land. Deutschland heißt übrigens chinesisch „De Guo“ und heißt übersetzt…

Weiterlesen →

Das Siegel-Durcheinander

Die unterschiedlichen Siegel sollten dabei helfen, das Produkt einschätzen zu können. Mittlerweile gibt es aber so viele unterschiedliche Siegel, dass der Otto-Normal-Konsument eine Übersicht gut gebrauchen kann. Hier ist sie: Biolabel Ist das Olivenöl zertifiziert? Hat es ein Bio-Label aufgedruckt? Welches Biolabel ist es? Es gibt unterschiedliche Label. EU Bio-Label Dieses Label setzt gewisse Bedingungen…

Weiterlesen →

Is greed good?

Den Satz aus dem Film Wallstreet „Greed is good“ möchte ich infrage stellen. Wohin führt Gier? Ich unterstelle, dass Gier eine starke Triebfeder ist, die Moral und Regeln vergessen lassen. Dem Wort haftet etwas sehr negatives an. Zur Gier gehört immer ein starkes Maß Rücksichtslosigkeit. Der Zweck heiligt die Mittel. Und dieser Zweck heißt hier…

Weiterlesen →

Page 1 of 2